Dr.Hauschka Med

Die pflanzliche Sheabutter aus dem afrikanischen Burkina Faso und ätherisches Rosenöl aus dem Iran sind Beispiele für das Engagement der WALA, strukturarme Länder zu unterstützen.

Nachhaltiges Wirtschaften

Medizinische Pflegeprodukte in konstant hoher Qualität und jederzeit verfügbar herzustellen, ist eine besondere Herausforderung. Nachwachsende Rohstoffe bedürfen einer weitsichtigen Planung und gewissenhaften Qualitätsprüfung.

Im eigenen biologisch-dynamischen Garten kultivieren die Gärtner viele Heilpflanzen. Alle Komponenten sind streng auf ihre Qualität geprüft. Sie stammen, wenn immer möglich, aus biologisch-dynamischem oder kontrolliert biologischem Anbau oder aus Wildsammlungen.

Mit Anbauprojekten in der ganzen Welt sorgt die WALA für Inhaltsstoffe in bester Qualität und ausreichender Menge. Sie fördert den biologisch-dynamischen Landbau und ermöglicht Menschen in strukturarmen Ländern eine selbstbestimmte Zukunft.